Die Reise der Stifte

Die Reise der Stifte

Von Karlsruhe aus hat sich eine große Reisetasche mit Buntstiften zu einem Abenteuer aufgemacht. Ziel der Reise ist Sodo in Äthiopien, wo viele Kinder mit Hilfe dieser Stifte machen können, was für uns selbstverständlich ist. Sie lassen ihrer Kreativität freien Lauf und malen ihre ersten Bilder.

Einen Großteil der über 5000 Kilometer haben die Stifte bereits zurückgelegt und der finale Schritt steht kurz bevor. In diesem Blog-Eintrag wollen wir euch einen Überblick geben, wie wir gemeinsam etwas auf einem anderen Kontinent bewegen.

Rund um die Mitgliederversammlung unseres Vereins im November 2018 konnten wir zahlreiche Stifte und Malutensilien sammeln und diese auf den Transport nach Äthiopien vorbereiten. Da Pakete auf dem Weg nach Äthiopien oft verloren gehen, entschieden wir uns für eine langsamere aber sichere Version des Transports. Diese wurde durch unsere Freunde von Sahay Solar möglich. Max und Sebastian (siehe Bild) bauen solarbetriebene Brunnen in Äthiopien und konnten bei einer Ihrer Reisen die Stifte als Teil ihres Gepäcks transportieren. Sie konnten die Stifte in Arba Minch, etwa 100 Kilometer entfernt von Sodo bei einem Bekannten deponieren, der die Stifte bis zur Ankunft unseres Kontakts Nico in Äthiopien aufbewahrt.

Leider konnte sich Nico aufgrund einer Verletzung nicht auf den Weg machen, weshalb sich die Ankunft weiter verzögerte. Mittlerweile geht es Nico wieder gut und die Ankunft der Stifte bei den Kindern in Sodo ist hoffentlich nur noch eine Frage von Tagen. Wir melden uns mit einem Update, sobald die Stifte ihr Ziel erreicht haben.

Aber vorab schon mal ein herzliches Dankeschön an alle Spender!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Scroll to Top