world's education for kids - Chudamani in der Realschule_3

Indienvortrag an deutschen Schulen

Unsere indische Projektleitung Chudamani hatte die Gelegenheit uns in Deutschland zu besuchen. Der Fokus ihrer zweiwöchigen Reise lag darauf, einen  umfassenden Eindruck von Deutschland, auch von den deutschen Schulen, zu erhalten.

Durch einen Besuch der Gemeinschaftsschule Waghäusel und der JPH Realschule in Waghäusel (bei Karlsruhe) hat Chudamani unter anderem auch einen Einblick in das deutsche Bildungssystem bekommen. Dabei hielt Chudamani einen Vortrag über die indische Kultur, die Bevölkerungsdichte und das Klima, die verschiedenen Sprachen und Religionen, das Essen, das Verkehrsaufkommen, die ökonomischen Verhältnisse sowie die Währung.

Wir besuchten zusammen die 10-te Klasse der JPH Realschule und die 8-te Klasse der Gemeinschaftsschule. Jeweils entwickelte sich nach der Präsentation eine Frage- und Diskussionsrunde rund um die Unterschiede zwischen Deutschland und Indien.

Yaren (8b): Es war spannend, eine Inderin Englisch sprechen zu hören. Ihr Englisch war sehr gut, ich konnte alles verstehen.

Finn (8b): Ich fand interessant, was Chudamani zum Thema Verkehr gesagt hat. Man braucht für 10 km mit dem Auto genauso lang, wie über mehrere indische Staaten mit dem Flugzeug zu fliegen.

Jeronimo (8b): Chudamani hat auch etwas über indisches Essen erzählt. Es ist sehr scharf, aber sehr lecker.

Johannes (8b): Mich hat es überrascht, dass 1 Euro ca. 80 Rupien kostet! Für einen Schal, den Chudamani sich in Deutschland kaufen wollte, musste sie umgerechnet 2.000 Rupien bezahlen – die meisten Inder müssen dafür mehrere Wochen arbeiten.

world's education for kids - Chudamani in der Gesamtschule_1

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*